Good Catch

Good Catch ist ein Brettspiel, das dich mithilfe von öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Metropole Budapest reisen lässt. Ziel ist es, während der Stadttour an verschiedenen Stationen zu halten, um Beweise zu sammeln, die dir helfen, einen mysteriösen Kriminalfall zu lösen. Der Spieler, der am Ende die meisten Fälle lösen konnte, gewinnt.
In Zusammenarbeit mit Gíta Krasznai


Handgemacht

Das Spiel wurde händisch ausschließlich aus Materialen hergestellt, die in einer Stadt zu finden sind: Beton, Holz/Papier, Glas. Auf Farben wurde weitestgehend verzichtet, um das Spiel möglichst minimalistisch darzustellen.



Details

Um den Minimalismus zu unterstützen, wurde auf dem Brett selbst komplett auf Worte verzichtet. Einzelne Piktogramme erklären die Stadt und die Transportmöglichkeiten, welche auf dem Brett nur durch schwarz, weiß und Natur gekennzeichnet sind. Auch die Beweise für die Kriminalfälle werden durch fein detaillierte Piktogramme dargestellt.